Wie läuft es mit den Fenstern?

Wann haben Sie das letzte Mal wirklich Fenster gereinigt? Nicht nur das Glas, sondern den Rahmen innen/außen? Hier sind Tipps für ein prefektes Ergebnis.

Wann haben Sie Ihre Fenster das letzte Mal wirklich gereinigt? Nicht nur das Glas, sondern den Rahmen innen und außen? Mit Hilfe dieser wenigen Tricks kann diese nicht so angenehme Arbeit schneller und effektiver erledigt werden.

Einige Tipps zur Reinigung:

Ziehen Sie zuerst ein Paar extra lange Gummihandschuhe an, um Ihren gesamten Unterarm trocken zu halten. Verwenden Sie heißes Wasser anstelle von kaltem Wasser, aber nicht zu heiß, da das Waschmittel seine Wirksamkeit verliert. Was auch immer Sie hinzufügen, schäumen Sie es gründlich auf. Waschen Sie zuerst den Fensterrahmen gründlich mit einem nicht kratzenden Schwamm und danach die Glasoberfläche. Entfernen Sie dann mit einem Silikon-Fensterschaber überschüssiges Wasser, indem Sie den Silikonstreifen nach jedem Abwischen mit einem Tuch abwischen, um zu verhindern, dass Sie das bereits entfernte Wasser erneut auftragen. Nehmen Sie ein MicroGLASS-Mikrofasertuch und wischen Sie das Glas damit ab, um eine glänzende, fusselfreie Oberfläche zu erhalten.

Die Wahl des richtigen Zeitpunkts ist auch wichtig, um die perfekten Ergebnisse zu erzielen und Ihre Sache zu vereinfachen. Bei direkter Sonneneinstrahlung trocknet das Fenster nämlich schnell schnell und verursacht leicht Flecken.

Zurück
Suche
Produkte Reinigungstipps News
Choose your language
Magyar English Deutsch Hrvatski Română