Desinfizieren Sie Ihr Zuhause

Wenn in Ihrer Familie jemand krank ist, ist es wichtig, alles zu desinfizieren, was Sie können. Insbesondere übliche Gegenstände, Oberflächen wie Türgriffe, Besteck, Brillen, Fernbedienungen, Computertastaturen und ähnliches. Während dieser Zeit kann eine regelmäßige, gründliche Reinigung die Ausbreitung der Krankheit verhindern und zur Heilung beitragen.

Hier einige hilfreiche Tipps:

Füllen Sie 1/3 Teil Essig, 2/3 Teil Wasser in eine Sprühflasche und sprühen Sie auf die Oberflächen von Bad und Küche. Wischen Sie dann gründlich mit einem MicroUni-Tuch ab. Mit etwas Zitronensaft können Sie der Mischung einen angenehmeren Duft hinzufügen. Dann waschen das Fasertuch in einer Waschmaschine bei etwas höherer Temperatur.

Bettwäsche und Handtücher sollten in einem heißen Waschgang gewaschen werden, um darin verbleibende Bakterien zu entfernen. Wenn sie über 60 Grad nicht waschbar sind, verwenden Sie einen Desinfektionszusatz.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer frische Luft in Ihrem Haus haben, also lüften Sie regelmäßig. Es lohnt sich, die Bettwäsche der Sonne auszusetzen, um zu lüften und die Ausbreitung der Bakterien zu verhindern.

Sie können Zahnbürsten desinfizieren, indem Sie über Nacht in Chlorhexidin-haltigem Mundwasser einweichen.

Wenn Sie eine Mischung aus zwei Teelöffeln Teebaumöl und zwei Gläsern Wasser in die Luft sprühen, kann dies die Atmosphäre Ihres Hauses desinfizieren und einen angenehmen Duft verbreiten.

Der einfachste Weg, Ihren IDEAL Schwamm oder Schwammtuch zu desinfizieren, besteht darin, ihn eine Minute lang in die Mikrowelle oder in kochendes Wasser zu tauchen.

Zurück
Suche
Produkte Reinigungstipps News
Choose your language
Magyar English Deutsch Hrvatski Română