Das Waschen des Wischmoppkopfes geht so:

Wussten Sie, dass Sie die Lebensdauer Ihres Lieblings-Wischmoppkopfes erheblich verlängern können, indem Sie ihn nach einigen Anwendungen in der Waschmaschine waschen? Unterschiedliche Arten von Köpfen aus unterschiedlichen Materialien unterliegen jedoch unterschiedlichen Waschregeln. Hier sind die wichtigsten Informationen!

Die meisten von uns sind mit der Situation vertraut: Nach einigen Wochen intensiven Gebrauchs wird der Moppkopf trotz regelmäßiger Spülung grau und zerkratzt. Wir können uns damit von einem frischen Aussehen verabschieden. Jedoch ist die Hygiene des Mopps ein zentrales Thema! Es ist sinnlos, es regelmäßig zu waschen, wenn der Moppkopf nicht sauber ist. Leider schieben wir die Bakterien nur von einem Teil des Bodens zum anderen. Wie gut wäre es, dies einfach in die Waschmaschine werfen zu können, damit es wieder so aussieht, wie es früher war! Es ist keine schlechte Idee, außerdem sehr praktisch und verlängert nicht nur die Reinheit, sondern verlängert auch die Lebensdauer des Produkts um einige Wochen. Wir waren neugierig, wie viele von Ihnen Maschinenwäsche für Mops verwenden, und haben daher eine Umfrage auf Facebook gestartet. Das Ergebnis: 57% unserer Befragten tun dies, hingegen 43% waschen den Moppkopf nicht in der Waschmaschine. Die Entscheidung hängt natürlich auch hier von den Details ab. Zunächst spielt es eine wichtige Rolle, um welches Material es sich bei dem Moppkopf handelt, da nicht alle maschinenwaschbar sind. Es spielt auch keine Rolle, welches Programm oder Temperatur wir wählen. Ebenso wichtig ist die Entscheidung, ob Waschmittel verwendet wird oder eben nicht.

Als Faustregel kann man sich merken, dass es nicht empfohlen wird, die Wattestäbchen in der Waschmaschine zu waschen, da dies sie nur ruiniert und auch nicht gut für die Waschmaschine ist, wenn sich das zerbröckelnde gewebte Material darin ablagert. Bei Viskose-Mops ist die Situation anders. Die Fasern aus weißen flachen Streifen in der Maschine werden strahlend sauber und selbst bei 60 ° C sogar Bakterien abgetötet! Geben Sie ein wenig Waschmittel oder Backpulver hinzu, wenn Sie Ihren gequälten Moppkopf wieder ganz frisch und duftend erhalten möchten. Die gute Nachricht ist, dass der Favorit vieler Menschen, die Mikrofaserversion, bei 60 ° C gewaschen werden kann. Wenn Sie die wunderbare absorbierende Wirkung und die Unversehrtheit Ihrer Fasern so lange wie möglich erhalten möchten, empfehlen wir, kein Reinigungsmittel oder Klarspüler zu verwenden. Glauben Sie es uns, dass reines Wasser für eine fabelhafte Wiedergeburt vollkommen ausreicht!

Viele von Ihnen haben gefragt, wie oft es sich lohnt, die Moppköpfe in der Maschine zu waschen. Bei durchschnittlicher Nutzung pro Monat, aber wenn Sie Lust dazu haben, können Sie ein Programm noch häufiger starten. Legen Sie in diesem Fall nichts anderes als die Moppköpfe in die Trommel und stellen Sie sicher, dass Sie sie nach Ablauf des Programms sofort herausnehmen und in der Sonne, vorzugsweise im Freien, trocknen. Durch sorgfältige Pflege der Moppköpfe erhöhen Sie nicht nur die Hygiene in der Wohnung, sondern können auch viel sparen, da Sie sie auf diese Weise viel länger als bisher verwenden können.

Wenn Sie bereits Profi darin sind, Ihre Moppköpfe sauber zu halten, vergessen Sie nicht den Moppeimer und den Korb! Nur wenige achten darauf, aber leider neigt der Eimer genauso zur Verkalkung wie jede andere Kunststoffoberfläche. Die feuchte Umgebung und die poröse Struktur des Kalksteins ziehen ebenfalls Bakterien an! Es lohnt sich diese Teile, einmal im Monat mit Haushaltszitronensäure einzureiben. Diese natürliche Lösung ist perfekt, da sie Kalk und andere Verunreinigungen auflöst, aber den Kunststoff nicht beschädigt! Wenn Sie wirklich anspruchsvoll sein möchten, behandeln Sie den Moppgriff genauso wenig stiefmütterlich. Überprüfen Sie es alle zwei Monate. Wenn Sie Rost auf der Oberfläche sehen, ist dies ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, es zu ersetzen!

Zurück
Suche
Produkte Reinigungstipps News
Choose your language
Magyar English Deutsch Hrvatski Română